Sonstige Veröffentlichungen

S

Reich, G. (2008): Störungsorientierte psychodynamische Therapie bei Essstörungen. In: Hillenbrand, E., Imgart, H. (Hrsg.): Psychodynamisch denken – Störungsspezifisch intervenieren. Jubiläumsfachtagung Parkland-Klinik Bad Wildungen. S. 34-54

Reich G. (2001): Familientherapeutische Aspekte der Eltern-Kind-Beziehung. In: Übersehen, ignoriert oder vergessen?- Kinder als Angehörige. Tagungsbericht der 11. Hofgeismarer Psychiatrie-Tagung. Partner für psychisch Kranke im Landkreis Kassel e.V. 

Bauriedl, T.,  Cierpka, M.,  Neraal T., Reich G.,  Richter H-E (1999): Konzepte und Forschungsergebnisse der psychoanalytischen Paar- und Familientherapie, Familienberatung und Sozialtherapie. Bundesverband Psychoanalytische Paar- und Familientherapie, Gießen 1999

Reich G. (1995): Abhängigkeit der Paarbeziehung – Abhängigkeit in der Paarbeziehung. Thommener Therapie Texte 7:3-18

Massing A., Reich G. (1994): Spurensuche: 40 Jahre psychoanalytische Weiterbildung. In: Symposium – 40 Jahre psychoanalytisches Institut Göttingen. Lou Andreas-Salomé Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie, S. 53-69

Avatar

Prof. Dr. Phil. Günter Reich, Diplompsychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker (DGPT, DPG), Paar- und Familientherapeut, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Neueste Beiträge

Kategorien